Vizemeister

zu Gast in Bärnbach!

Am kommenden Samstag geht die Punktejagd für unsere HSG Bärnbach/Köflach weiter!

Das erstes Saisonziel, das Erreichen des Oberen Playoffs, wurde bravourös gemeistert. Jetzt geht es in den letzten 4 Spielen im Grunddurchgang darum, sich eine gute Ausgangsposition für das Obere Playoff zu verschaffen.

Die erste Hürde dabei ist der Vöslauer HC – der Vizemeister der Vorsaison. Vöslau konnte heuer einfach nicht, trotz gleichem Kader, zusätzlichen Legionären und doppelspielberechtigten Spielern von Westwien, an die Konstanz der Vorsaison anschließen. Momentan liegen die Vöslauer am 8. Tabellenplatz und haben mit 10 Punkten nur mehr geringe Chancen auf das Obere Playoff.

In der Hinrunde gab es von uns auswärts ein 24:24, bei dem der Vöslauer Pesic erst in den Schlusssekunden einen Siebenmeter verworfen hat – Vöslau feierte aber auch einen Heimsieg gegen Hollabrunn und punktete gegen Bruck.

„Wir freuen uns auf das Duell mit Bärnbach/Köflach, wollen beim Tabellenführer überraschen“, stellt  Vöslau-Obmann Peter Gauss klar.

Das wollen ja alle Mannschaften in der Weststeiermark, aber unsere Mannschaft wird wieder alles tun, um beide Punkte in der Weststeiermark zu behalten!

HSG-Allgemein