Nach Auswärtssieg

stehen wir im Finale!!

Ein grandioser Abend war dieser Mittwochabend in der Sporthalle Korneuburg für die Mannschaft um Trainer Milan Vunjak, sowie für 70 mitgereiste HSGBK-Fans, die allesamt im neuen HSGBK-Fanshirt auf der Tribüne saßen und mit einer Mörderstimmung das Spiel für unsere Mannschaft zu einem Heimspiel machten. Mit dem 27:21-Sieg gegen Korneuburg konnte bereits nach dem zweiten Spiel im Halbfinale der Finaleinzug gesichert werden. Der Jubel kannte keine Grenzen, Jubelgesänge klangen durch die Korneuburger Sporthalle.

Als Favorit ist man nach Niederösterreich gereist, dieser Favoritenrolle wurde man in den ersten 15 Minuten absolut gerecht – nach 5 Minuten stand es bereits 4:0, nach 12 Minuten sogar 9:1! Es war ein Feuerwerk, das Milos Djurdjevic und Co zündeten. Die Korneuburger wussten kein Gegenmittel! In den nächsten Minuten schlichen sich auf Seiten unserer Mannschaft allerdings Konzentrationsfehler ein und so konnte Union Korneuburg bis zur Halbzeit auf 9:14 herankommen.

In der zweiten Halbzeit zeigten die Niederösterreicher wieder einmal ihr Kämpferherz und das Aufgeben für diese Truppe ein Fremdwort ist. So kamen die Hausherren sogar auf 12:15 heran. Dann war es wieder einmal unser Torhüter Peter Szabo, der tolle Würfe entschärfte und so maßgeblich zum ungefährdeten Sieg beitrug. Er wurde auch zum Man of the Match gewählt. Bester Werfer war wieder einmal Milos Djurdjevic mit 12 Treffern.

Mit diesem Sieg hat man das ganz große Saisonziel – Einzug ins Finale – erreicht. Nachdem Bruck zeitgleich gegen Hollabrunn verlor, müssen diese beiden Mannschaften am Samstag nochmal aufs Parkett. Dann wird unser Finalgegner ermittelt.

Man oft he Match: Peter Szabo

Bester Torschütze: Milos Djurdjevic mit 12 Treffern

Das erste Finalspiel findet am 25.5. in der Sporthalle Bärnbach statt, ehe es dann unter der Woche zum Auswärtsspiel geht. Natürlich wird der Verein wieder einen Fanbus veranstalten. „Wir wollen jetzt noch eines draufsetzen und uns noch ein allerletztes Ziel für diese Saison stecken!“ so der Vorstand der HSG REMUS unisono.

Spielbericht und Torschützen

HSG-fotogalerie HSG-Allgemein