Das letzte Spiel

im Grunddurchgang!

Auch wenn es das letzte Spiel im Grunddurchgang ist, ist unsere Punktejagd noch nicht zu Ende. Außerdem haben wir mit Kärnten aus der letzten Saison zu Hause in Bärnbach noch eine Rechnung offen. Der 8. Tabellenplatz der Kärntner trügt aber, haben sie doch in ihren Reihen einiges an Handballerfahrung aufzubieten.

Im Tor der ehemalige slowenische Nationaltorhüter Jelen, der wurfgewaltige Poldi Wagner, der slowenische Linkshänder Hartman und mit Demsar und Marojevic zwei weitere Legionäre. Dazu gesellen sich die routinierten einheimischen Spieler wie Godec, Max Wagner oder Jochum, sowie ein paar junge Wilde, die vor allem auf den Außenpositionen zum Einsatz kommen werden.

schlafraum.at Kärnten kommt mit 7 Niederlagen in Serie im Gepäck zu uns in die Weststeiermark, aber gerade das macht diese routinierte Mannschaft gefährlich. Unsere Mannschaft darf keine Sekunde daran denken, den Gegner in irgendeiner Weise zu unterschätzen, um zwei Punkte nach Hause zu spielen. Jeder zusätzliche Punkt, den wir in das Playoff mitnehmen können, könnte zum Schluss den Ausschlag für den Heimvorteil in einem Entscheidungsspiel ausmachen!

Am Samstag gibt es im Anschluss an das Spiel auch die Endverlosung unseres Gruber-Reisen-Gewinnspiels. Eine Woche für zwei Personen auf der Insel Brac im Hotel Bretanide warten auf den glücklichen Gewinner. Lose können noch bis zur Halbzeit bei unseren Youngsters zu einem Lospreis von €5 erworben werden.

HSG-Allgemein