Covid-19 Prävention

Präventionkonzept für unsere Heimspiele

 

Die HSG REMUS Bärnbach/Köflach informiert euch über die Maßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos mit COVID-19 bei unseren Heimspielen
 

  • Der Zutritt ist ausnahmslos mit gültigem Ticket möglich
  • Beim Eingang wir bei jeder Person Fieber gemessen
  • Die Sporthalle öffnet 60 Minuten vor Spielbeginn
  • Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren - Eintrittspreis € 6
  • Kinder unter 6 Jahren freier Eintritt (Platz am Schoß der Eltern)
  • Nur registrierte Sitzplätze (keine freie Platzwahl)
  • Plätze sind im Schachbrettmuster angelegt (Abstand auch für Personen, die im gemeinsamen Haushalt leben)
     
  • Keine Stehplätze in der gesamten Halle
  • Registrierung vor Betreten der Sporthalle in der Aula der NMS Bärnbach (Ausnahme Besitzer personalisierter Saisonkarten)
  • Im gesamten Bereich der Sporthalle Bärnbach ein Mindestabstand von einem Meter einzuhalten
  • Maskenpflicht ab Betreten der Halle bei jeder Bewegung
     
  • Am Sitzplatz muss keine Maske getragen werden
  • Von jedem Besucher werden der Name und die Telefonnummer erhoben und 21 Tage gespeichert
  • Das Betreten des Spielfeldes ist für Besucher verboten (gilt auch für Kinder)
  • Zuschauern ohne Mund-Nasen-Schutz wird kein Einlass gewährt
  • Nach dem Spiel erfolgt das Verlassen der Tribüne Sektorenweise (A – B – C)
  • Abendkassa nur bis 15 Minuten nach Spielbeginn geöffnet
     

Sitzplan Sporthalle Bärnbach

 

All diese Maßnahmen sind erforderlich, um Heimspiele mit Zusehern überhaupt durchführen zu können.

 

Für uns im Verein ist die Umsetzung eine große organisatorische und finanzielle Herausforderung und daher bitten wir um Verständnis für die gesetzten Maßnahmen.

 

Freuen wir uns gemeinsam nach dieser langen Zwangspause auf eine hoffentlich erfolgreiche Handballsaison.

Bei Fragen steht Ihnen Rene Hütter rene.huetter@hsgbk.at oder 0664/1117633 gerne zur Verfügung.


Mit sportlichen Grüßen

Vorstand HSG REMUS Bärnbach/Köflach