Neuer Torwart für die HSG XeNTiS Lipizzanerheimat!

Die HSG XeNTiS Lipizzanerheimat verstärkt sich mit einem neuen Torhüter. Der 1,98 Meter große Kroate Luka Bakovic ist ab der kommenden Saison Teil von Risto Arnaudovskis HLA-Kader.

Der aus Split stammende Torhüter lief von 2010 bis 2018 für den kroatischen Handballklub HC Balic Metlicic auf. Mit seinem Heimatverein konnte er im Jahr 2014/15 den dritten Platz in der kroatischen Meisterschaft erreichen. In diesen Jahren stellte er sein Können unter Beweis und zeichnete sich mehrfach als MVP bei diversen Turnieren und Spielen aus. 2017 wechselte Bakovic dann zu MRK Trogir. Mit Trogir wurde er unter anderem kroatischer Vizemeister und qualifizierte sich für den European Cup. Bakovic bringt auch internationale Erfahrung mit. So war er von 2016 bis 2019 Teil des kroatischen Nationalteams.

Ab der kommenden Saison wird er in der HLA Meisterliga für die HSG XeNTiS Lipizzanerheimat auflaufen. Gemeinsam mit Denis Strasek bildet er das Tormannduo für die kommende Saison!