Schweres Auswärtsspiel

in der Südstadt!

Drei Runden sind im Grunddurchgang noch zu spielen, zweimal davon muss die HSG REMUS Bärnbach/Köflach auswärts antreten. Als erstes geht es am Samstag in der Südstadt gegen Insignis Westwien auf das Parkett.

Die Wiener haben die letzten vier Spiele verloren und in Wirklichkeit nur noch rechnerisch die Chance, in die Bonus-Runde zu kommen. Ein Wiedersehen in der Quali-Runde ist daher sehr wahrscheinlich.

Das erste Spiel in der Weststeiermark hat Westwien mit 31:24 für sich entscheiden können. Bei den Wienern ist es das Kollektiv und das Tempo, mit dem sie Spiele für sich entscheiden können.

Unsere Jungs haben im letzten Spiel gegen Bregenz Handball vor allem eine kämpferisch starke Leistung gezeigt. Darauf aufbauend sollte es uns auch in der Südstadt gelingen, Westwien zu fordern und uns jetzt schon als ernstzunehmender Gegner für die Quali-Runde zu präsentieren.

Weiterhin fehlen werden allerdings die Langzeitverletzten Alexander Bellina, Paul Langmann und Markus Raffler.

#eineRegion #einTeam #einZiel

HSG-Allgemein