Rene Baumann

steht weiter zwischen den Pfosten der HSG!

Der 19-jährige Keeper der seit 2019 in der Weststeiermark unter Vertrag steht wird auch weiterhin zwischen den Pfosten stehen und bekommt die Chance hinter Torhüter Jovo Budovic, kontinuierlich heranzureifen und sich zu entwickeln. Dass einiges in ihm steckt hat er bereits in der Qualirunde beim Spiel gegen die HSG Graz bewiesen und mit einigen Paraden geglänzt.

 

Christian Glaser, sportlicher Leiter: „Wenn Rene auch weiterhin so akribisch im Training und in den Spielen arbeitet, bin ich mir sicher, dass er das Zeug dazu hat, später in die Fußstapfen von Thomas Eichberger zu treten – die ja wie wir wissen, nicht die kleinsten sind. Wie schon Nationaltorhüter Eichberger, kommt auch Rene aus der Steirischen Handballakademie – und wohin der Weg von Eichberger geführt hat, haben wir gesehen.“

HSG-Allgemein