News HSG

HSG peilt im LIVE Spiel den nächsten Heimsieg an!

Zwei Heimsiege kann die HSG Remus Bärnbach/Köflach bereits verbuchen. Am Samstag soll im ORF Live Spiel um 20:20 Uhr der nächste Erfolg her – dieses Mal gegen den HC Linz AG.

Mit vier Punkten liegt unsere Mannschaft aktuell auf dem 9. Tabellenplatz. Hätte man einen Punkt mehr, wäre sogar schon der dritte Tabellenplatz möglich – die Liga ist eng wie nie.

Hinter der HSG ist lediglich der HC Linz zu finden.  Mit nur einem Punkt aus fünf Spielen, blieben   die   Linzer   bis   dato   deutlich   unter   ihren   Erwartungen.   Denn   mit   Max   Hermann, Marc Haunold   dem   Kroaten   Vrdoljak   und   dem   Slowenen   Tajnik   verfügen   die   Gäste   über   starke Neuzugänge.   Hinzu   kommt   der   mazedonische   Rechtsaußen   Kosteski   der   ein   absoluter Leistungsträger der Oberösterreicher ist.

Bei der HSG Remus Bärnbach/Köflach steht ein dickes Fragezeichen hinter den Einsätzen von Stephan Wiesbauer und   Klemen   Cehte, die   nach   dem   Spiel   in   Schwaz   verletzt   ausschieden.   Erfreulich   bei   den Steirern   ist   die   Rückkehr   von   Jakob   Mürzl, der   nach   seiner   Verletzung   wieder   ins Mannschaftstraining einsteigen konnte.

Während man also bei der HSG Remus Bärnbach/Köflach auf Punktezuwachs hofft, stehen die Linzer   gehörig   unter   Druck   und   wollen   natürlich   auswärts   gegen   uns   den   ersten Saisonsieg einfahren.

Auch   wenn   die   Trainingswoche   bei   den   Gastgebern   mit   Verletzungen   und   Ausfällen   etwas anders   als sonst   ablief, will   man   am   Samstag im   Live   Spiel   mit   Kampfgeist   die   nächsten   zwei Punkte bejubeln.

Tickets sind online bei Ticketmaster und an der Abendkassa (ab 19:15 Uhr geöffnet) erhältlich.

#hsgbk  #eineregion  #einteam  #einziel  #handballleidenschaft  #weststeiermark