Bleib am Ball - auch auf facebook!
Remus Sport Exhaust
Stadt Bärnbach
Stadt Köflach
Raiffeisen

Das vorerst heißeste Match

der Saison

 Am Samstag wird es richtig heiß in der Sporthalle Bärnbach! 

Nach der denkbar knappen Niederlage in letzter Sekunde auswärts gegen St.Pölten im ersten Halbfinalspiel ist nun Revanche angesagt! Es wird vorerst das wichtigste Match in dieser Saison sein. Die Jungs der HSG REMUS Bärnbach/Köflach müssen in der Best-of-three-Serie auf 1:1 stellen und somit ein entscheidendes drittes Match möglich machen.

Die Burschen sind topmotiviert und jeder einzelne von ihnen möchte dem Heimpublikum am Samstag zeigen, dass auch gegen St.Pölten ein Sieg möglich ist. Die ganze Woche wird schon hart trainiert. "Die Chancen müssen einfach besser verwertet werden", fordert Trainer Istvan Gulyas von seiner Truppe.

Aber nicht nur die Spieler sind gefordert - der Aufruf geht auch an den achten Mann - das weststeirische Handballpublikum! Auch ihr müsst noch mal alles geben und unsere Mannschaft mit lautstarker Unterstützung nach vor peitschen!

 

In der Halbzeitpause wird es eine Ehrung unserer erfolgreichen HSGBK-Youngsters durch Vertreter des Vereins und der Stadtgemeinden Bärnbach & Köflach geben. Sieben(!!!) steirische Meistertitel könnten in dieser Saison erreicht werden, vier davon haben wir momentan bereits fixiert.

 

Bereits im Vorfeld ein Dankeschön an die Matchballspenden zu diesem Spiel:

Sunfixl Heuriger, AMR Metalltechnik, sowie ATUS Sadiki Bau Bärnbach, Thomas Kienzer