Bleib am Ball - auch auf facebook!
Remus Sport Exhaust
Stadt Bärnbach
Stadt Köflach
Raiffeisen

Bronzemedaille für die MJU12

bei den Staatsmeisterschaften in Ferlach

Unsere männliche Jugend U12 macht es den U13-ern nach - bei den Staatsmeisterschaften in Ferlach erreichten die Jungs den hervorragenden 3.Platz bei ihrem ersten Antreten in einem solchen Bewerb.

Am ersten Tag beginnen die Jungs gleich mal mit einem 35:14-Kantersieg gegen UHC Absam. Im zweiten Spiel der Gruppenphase wartet WAT Fünfhaus auf die Truppe rund um Trainer Gernot Weber. Mit einem 20:22 schaffen die Jungs es nicht, die Wiener zu biegen und gehen als Gruppenzweiter am Sonntag in das Semifinale.

Gleich wie bereits eine Woche zuvor bei der U13 wartet hier Krems auf unsere Youngsters. Die Kremser bestechen mit einer Top-Jugendarbeit. Auch hier wird viermal die Woche trainiert und das macht sich auch bei dieser Mannschaft bemerkbar. Ein tolles Spiel, das am Ende leider zugunsten der Kremser mit 18:15 ausgeht. 

Im Spiel um Platz 3 wartet abermals WAT Fünfhaus. Diesmal lassen unsere Burschen aber nichts anbrennen, gewinnen verdient mit 19:15 und dürfen sich über die Bronzemedaille freuen.

 

Für die nächste Saison heißt es nun aber fleißig zu trainieren. Man ist vom Österreichischen Meister Krems nicht weit entfernt, allerdings muss aufgepasst werden, dass dieser Vorsprung der Kremser nicht größer wird. Dies ist nur durch ein konsequentes regelmäßiges Training gewährleistet.

 

Ein herzliches Dankeschön geht auch an Walter Stückler von INJOY Köflach, der den Jungs die Meistershirts zur Verfügung gestellt hat.