Ungefährdeter

Heimsieg für die HSG!

Die HSG REMUS Bärnbach/Köflach kehrt eindrucksvoll auf die Siegesstraße zurück!

Im Spiel gegen die Fivers II aus Wien war unsere Mannschaft ein einziges Mal im Rückstand. Das war in der 4. Spielminute, als die Wiener den ersten Treffer des Spiels erzielten. Danach übernahmen Gasperov und Co. das Kommando. Die ersten Minuten noch ein wenig verhalten, danach aber in eindrucksvoller Manier. Nach 17 Minuten stand es 10:3. Abermals ein hervorragender Peter Szabo im Tor, eine kompakte Abwehr, die die Wiener immer wieder zu Fehlern zwang und so kamen unsere Jungs zu leichten Gegenstoßtoren. In der 20. Minuten starteten die Wiener eine Aufholjagd und erzielten 4 Tore in Folge. Bis zur Pause wurde allerdings wieder eine 17:10 Führung erspielt.

In der zweiten Halbzeit erlaubten sich unsere Mannen keinen Hänger mehr und spielten konstant ein gutes Spiel nach Hause. Tolle Pässe von der Aufbaureihe auf unseren Kreis Jadranko Stojanovic und dessen Abschlüsse ließen die Fans einige Male staunen. Keiner der Spieler auf Seiten der HSG ist speziell herauszuheben, es war eine einheitlich gute Leistung in einem nicht so einfachen Spiel gegen lauffreudige und motivierte Wiener.
Am Ende besiegte die Vunjak-7 die jungen Fivers mit 31:23 und baut die Tabellenführung auf 3 Punkte aus, da der HC Bruck in Vöslau nur einem Unentschieden kam.

Nun kommt es am kommenden Freitag zum Steirerderby gegen den HC Bruck. Ein interessantes Spiel wartet auf die Fans und bereits heute ruft die gesamte Mannschaft rund um Kapitän Deni Gasperov die weststeirischen Fans auf: „Kommt und begleitet uns nach Bruck! Wir brauchen Derby-Stimmung und jeden einzelnen von euch zur Unterstützung! Nur gemeinsam sind wir stark!“

Ein herzliches Dankeschön geht an den Matchballspender dieses Spiels, Michael Hölfont vom Versicherungsbüro Blue Sky.

Best Player: Christian Bellina

Bester Torschütze: Jadranko Stojanovic mit 8 Toren

Unsere U20 Mannschaft verliert mit 24:34 gegen die U20 der Fivers

Spielbericht und Torschützen

Spielbericht und Torschützen U20

Fotos © Fritz Suppan

HSG-fotogalerie HSG-Allgemein