Wichtiger Auswärtssieg

in Korneuburg!

Mit einem 28:26-Sieg in der Tasche und zwei wichtigen Auswärtspunkten trat die HSG REMUS Bärnbach/Köflach die Heimreise aus Korneuburg an.

Der Aufsteiger aus Niederösterreich hielt das Spiel allerdings sehr lange offen und wollte auch unbedingt diesen Sieg. Allerdings ging diese Rechnung tank eines treffsichern Filip Bonic, sowie ein überragender Peter Szabo im Tor auf Seiten unserer Mannschaft nicht auf.

Die Anfangsphase des Spiels gehörte den Korneuburgern die in der 6. Minute mit 2 Toren führten.   Unsere Jungs erholten sich aber schnell und vor allem Linkshänder Filip Bonic war von den Hausherren kaum zu halten, erzielt in Folge zwei Treffer und brachte unsere Mannschaft wieder heran. Durch einen Treffer von Bellina und ein weiterer von Bonic gehen wir mit 6:4 in Führung. Daraufhin entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit leichten Vorteilen für uns und so gehen wir mit einer 17:14 Führung in die Pause.

Auch die zweite Hälfte gehört der HSG. In der 53. Spielminute konnte Christian Bellina sogar auf 27:22 stellen. Korneuburg konnte zwar noch Ergebniskorrektur betreiben aber am Ende siegte unsere Mannschaft mit 28:26.

Unsere U20-Mannschaft verliert mit 31:20 gegen die U20 der Niederösterreicher.

Man oft he Match: Filip Bonic der 11 Treffer erzielte

Spielbericht und Torschützen

Spielbericht und Torschützen U20

Ehe nun am Samstag St. Pölten in die Sporthalle nach Bärnbach kommt (Spielbeginn 19:30), führt man jetzt die Tabelle im UPO mit 15 Punkten an, vor den St. Pöltnern die 11 Punkte am Konto haben.

Auf den vorletzten Platz hat man nun doch schon einen komfortablen Vorsprung von 6 Punkten.

Auch von den Vertragsverhandlungen kann wieder positives berichtet werden. Nachdem bereits mit Stephan Wiesbauer der Vertrag um eine weiter Saison verlängert wurde konnte nun auch mit Filip Bonic der Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert werden.

 

HSG-Allgemein