Vorbericht

für das Auswärtsspiel gegen ATV Trofaiach!

Nach 2 Niederlagen müssen wir nun wieder die Trendwende schaffen! Die Mannschaft muss wieder kämpferischer und emotionaler in die nächsten Spiele gehen.

ATV Trofaiach hat nach einer längeren Durststrecke das erste Spiel gegen medalp Handball Tirol gewonnen,  das gibt den Obersteirern natürlich zusätzlichen Auftrieb und macht die Sache für uns nicht leichter.

Auf Seiten der HSG REMUS Bärnbach/Köflach ist der gesamte Kader  fit und auch einsetzbar. Trainer Vunjak  hat das Training ab Montag komplett auf Trofaiach ausgerichtet. Einerseits ist es der Freitagstermin, andererseits ist die Trofaiacher Achse mit Maretic/Savic/Tremmel, die den Trainingsinhalt für diese Woche vorgegeben haben. Von den 25 Toren, die Trofaiach gegen Tirol erzielt hat, haben die zuvor erwähnten Spieler zusammen 20 geworfen!

Der Aufruf der gesamten Mannschaft geht wieder einmal an den achten Mann – das weststeirische Handballpublikum: „Kommt und begleitet uns nach Trofaiach, unterstützt uns in gewohnter Art und Weise! Wir werden auch unser Bestes geben und gemeinsam werden wir die zwei Punkte mit nach Hause nehmen“, so Kapitän Deni Gasperov.

HSG-Allgemein