Vorbericht

zum ersten Heimspiel im UPO!

Am Samstag kommt ATV Trofaiach zu Gast in die Sporthalle Köflach. Für unsere HSG REMUS wird es kein leichtes Spiel gegen diesen Gegner – in einem Derby gibt es oft auch keinen klaren Favoriten.

Die Obersteirer liegen zwar 5 Punkte hinter uns, aber werden mit allen Mitteln kämpfen, um nur irgendwie den Abstiegsspielen entrinnen zu können. Dafür haben sie sich auch mit dem bosnischen Rückraum Mitte Spieler Marko Stojisavljevic verstärkt. Zusammen mit Maretic und Savic im Rückraum, sowie Tremmel am Kreis geht nun von dem neuen Spieler einiges an Gefahr aus.

Unser Sieg in Innsbruck war sicher auch die Belohnung für die harte Arbeit in den letzten Wochen. Nun heißt es aber diesen Sieg zu bestätigen – egal was da noch auf uns zukommt. Die Spieler haben verstanden, was es heißt im Unteren Playoff zu spielen und wissen auch was passieren kann, wenn nicht mit vollster Konzentration und Motivation, sowie mit vollem Einsatz in eine Partie gegangen wird.

Der am Sprunggelenk verletzte Peter Maurer macht gute Fortschritte - über seinen Einsatz wird noch vor dem Spiel entschieden.

Sei auch DU dabei und unterstütze unsere Mannschaft!

HSG-Allgemein