HSG Youngsters

erfolgreich bei den ersten Talentbase-Games!

40 Talente aus 7 Sportarten, nominiert durch die jeweiligen Sport-Fachverbände, waren bei der gelungenen Premiere der Talentbase-Gamesdabei  – 2 Tage lang wurde gemeinsam und sportartübergreifend in den Bereichen funktionelle Athletik, Sportmotorik, Sportpsychologie und Sporternährung trainiert, informiert und diskutiert. In jenen Bereichen, in denen das Projekt Talentbase Austria– ein Programm der 3 österreichischen Dachverbände10 österreichischen Fachverbänden– mit verschiedenen Maßnahmen, von Screenings über Infoveranstaltungen für Eltern und VereinstrainerInnen bis hin zu Einheiten direkt im Training der einzelnen Vereine, die AthletInnen im Alter von 10 und 14 Jahren unterstützt, um sie bestmöglich auf eine spätere Karriere im Leistungssport bzw. auf den Einstieg in ein Nachwuchsleistungszentrum oder Schulmodell vorzubereiten.

Als Highlight des Camps traten jeweils 5-6 Talente aus den diversen Sportarten (Handball, Rodeln, Eishockey, Volleyball, Radsport, Fechten, Turnen und Rhythmische Sportgymnastik) in 6 Einzel- und Teambewerben gegeneinander an, um die vielseitigste Sportartbzw. den/die vielseitigste/n SportlerInzu küren. Die jungen AthletInnen zeigten unglaublichen Einsatz, entwickelten Teamgeist und pushten sich gegenseitig zu Höchstleistungen in den Kategorien Sprint, Sprung, Wurf, Kraft, Ausdauer und Teamwork.

Mit Paul Kreidl (1. Platz bei den Burschen), Johannes Steirer und Alina Dotzler (2. Platz bei den Mädchen) waren auch 3 HSG Youngsters erfolgreich bei den ersten Talentebase-Games im Jufa Sport-Resort Gnas mit dabei. Weiters konnten unsere Nachwuchshandballer unterstützt von Luis Gallhofer, Julia Popic beide HIB Handball Graz und Ida Haidvogl UHC Graz die Sportart-Wertung vor Rodeln und Volleyball gewinnen.

Am Ende zeigten sich alle Beteiligten – vom Organisationsteam über die jungen Talente, die Eltern bis hin zu den SpitzensportlerInnen begeistert von dem Spirit, der in nur 2 Tagen alters- und sportartübergreifend entstanden ist.

#jungwildhandball

Fotos © Talentbase Austria

HSG-Jugend