Handballfamilie trauert

um einen Pionier unseres Handballsports!

Nachruf Fritz Ehrbar

Die gesamte österreichische Handballfamilie trauert in diesen Tagen um einen Pionier unseres geliebten Handballsports:

Fritz Ehrbar, langjähriger Präsident des österr. Mehrfachmeisters Oberglas Bärnbach, steirischer Handballpräsident, engagierter Pädagoge, Förderer junger Menschen im Beriech der Kunst und des Handballsports ist am 26. September verstorben.

Er war selbst ein begnadeter Künstler, Mitglied der Secession in Graz. Unvergesslich sind seine Freudentänze am Rande der Handballbande, unvergesslich auch sein Temperament, wenn sich Fritz Ehrbar mit Vereinsarzt Dr. Brezinscheck am Rande der Platte ärgerte, wenn es nicht so lief. Impulsiv, 200 prozentig und erfolgreich, das war unser Präsident Friedrich Ehrbar.

Unsere innigste Anteilnahme gilt der Schwester von Friedrich Ehrbar und seiner Weggefährtin Dr. Helga Oswald!

Lieber Friedrich Ehrbar!
Lebe Wohl, du bist neben dem ebenfalls bereits verstorbenen Hans Schmölzer dafür verantwortlich, dass die Weststeiermark im österr. Handball seit den Siebzigern eine tragende Rolle spielt.

Eine ganze Region sagt Danke und nochmals lebe Wohl!!!

 

HSG-Allgemein